Mittwoch, 23. März 2011

Eine Aktion der ganz feinen Art

Morning, Readers.

Nach einer schlafarmen Nacht habe ich soeben meinen Reader angeworfen und stolperte dabei über die Aktion von "Gutscheine für das Volk", die so gut klingt, dass ich sie eigentlich kaum glauben mag. Aber wir sind ja auch nicht in der Kirche, also statt glauben lieber probieren und sehen, was läuft :)

Ich bin so frei und entnehme der Aktions-Homepage einfach mal den Aktions-Text, denn die haben das wunderbarer und verständlicher formuliert als ich es je umtexten könnte...

BLOGGERAKTION VON MEINGUTSCHEINCODE.DE


Was musst Du machen, um einen Gutschein zu bekommen?

  1. Suche Dir einen Gutschein aus. Du kannst zwischen einem 50 Euro Gutschein für Zalando, Otto, Buecher.de, Spreadshirt und Fotokasten auswählen. Wähle dabei Deine 1. bis 5. Wahl aus. Wenn schon alle Gutscheine Deiner ersten Wahl vergeben wurden, bekommst Du automatisch den 50 Euro Gutschein Deiner zweiten Wahl.
  2. Schreibe auf Deinem privaten Blog eine kleine Geschichte darüber was Du mit Deinem 50 Euro Zalando-, Otto-, Buecher.de-, Spreadshirt- bzw. Fotokasten Gutschein von Mein Gutscheincode machen wirst. (Einzeiler werden nicht akzeptiert ;-)) Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
  3. Fülle das unten stehende Formular aus.
  4. Das war's! Wenn Dein Blog den Teilnahmevorraussetzungen entspricht, schicken wir Dir Deinen Gutschein per E-Mail innerhalb von nur 24 Stunden zu.
Außerdem bekommt die Person mit der kreativsten Veröffentlichung einen Apple Macbook Pro aus dem T-Online Shop Wert von 1.099 Euro geschenkt. Die Person wählen wir am Ende der Aktion aus.
Du darfst bei dieser Aktion mitmachen, sofern Du in Deinem Blog regelmäßig Beiträge veröffentlichst.

Meiiner Meinung nach erfülle ich all diese Kriterien und hoffe einfach mal, dass die Veranstalter das ebenso sehen werden :) Die Wahl aus den 5 Gutscheinen fällt schon etwas schwer, aber ich würde mir wünschen:

An erster Stelle: Einen Gutschein von Bucher.de
An zweiter Stelle: Einen Gutschein von Otto
An dritter Stelle: Einen Gutschein von Zalando
An vierter Stelle: Einen Gutschein von Fotokasten
An fünfter Stelle: Einen Gutschein von Spreadshirt.

Warum grad Buecher.de?
Nun, mit diesem Gutschein kann ich einfach die meisten Menschen bedenken. Für 50€ könnte ich erstmal natürlich mir etwas zu Lesen kaufen, zum Beispiel das Buch von Fitzek, das ich schon so lange wollte, das mir aber immer zu teuer war. Endlich könnte ich mir diesen Wunsch nun erfüllen. Danach wäre aber noch so viel vom Rest übrig, dass ich auch noch für meinen Mann und meine Tochter ein Buch nach deren Gusto bestellen könnte. Und weil dann ja immer noch was übrig wäre, würde ich auch noch für meine Leser ein Buch mitbestellen, um dieses zu verlosen bei einer meiner kommenden Verlosungen.
Und wieso das alles? 
Na ist doch klar...
Da mein Mann momentan Nachtschichten arbeitet, und das auf lange Sicht, bin ich nachts mit den Kindern meist allein zuhaus. Wenn ich mein neues Buch bekäme würde ich es natürlich sofort lesen wollen. Vermutlich ist es superspannend und gruselig, so dass ich nachts nicht schlafen könnte. Also, was würde ich tun? Natürlich würde ich mich der Pflege meines geliebten Blogs widmen... Der lebt -ganz klar- allein von meinen wunderbaren Lesern. Also verdienen die sich am laufenden Band, dass sie was tolles hier erleben und bekommen. Ein Buch hat da wohl jeder gerne. Und wenn ich dann morgens völlig übernächtigt feststelle, dass ich ohne Schlaf die Nacht verbloggt habe, dann können mich nur ein Kinderbuch retten, um meine Tochter am Tag zu beschäftigen (und mich dabei wach zu halten) und meine übermüde Laune bei meinem Mann durch ein Geschenk in Form eines Buchs zu entschuldigen - welches er dann in seinen Ruhezeiten nachts auf der Arbeit liest. Und so schließt sich der Kreis der Erklärung, wieso es buecher.de sein sollte.



Otto.de ist dann meine zweite Wahl. 
Auch einfach erklärt. Wie es aussieht ziehen wir ja bereits in diesem Jahr schon wieder um, wenn auch diesmal "nur" 180km weiter. Auf dieses neue Leben an ausgerechnet diesem Ort freue ich mich. Da wir so oft umgezogen sind in all den Jahren haben wir natürlich eher spartanische Konsumgüter, da wir oft nicht alles oder nicht mal viel mitnehmen können. 
Bei Otto würde ich für unser neues Häuschen etwas schönes, wohnliches aussuchen. Vermutlich neue Bettwäsche für die ganze Familie, damit der berühmte Traum in der ersten Nacht im neuen Heim auch wahr wird. Mit den Jahren wird man eben doch häuslich, und so langsam möchte ich es auch optisch etwas schöner haben bei uns zuhause. 
Und natürlich gibt es dabei vor allem einen Grund, der für mich als Kind der TV-Generation besonders zählt: Otto? Find ich guuuut! :)

 




Gründe für Zalando? Braucht man zum Schuhekaufen wirklich Gründe? Die Idee muss einem Mann gekommen sein,eine Frau würde nie auch nur darüber nachdenken WARUM es neue Schuhe sein müssen. Ich bin zwar kein Mitglied einer spirituellen anti-kapitalistischen Wohngemeinschaft. Auf dem FKK-Campingplatz halte ich mich auch selten auf und meinen Paketboten (der heute früh ein knallpinkes Shirt trug) will ich gleich gar nicht nackt sehen. Aber ich bin auch immer noch eine Frau und für uns sind Schuhe eben die Aorta, die uns am Leben hält. Auch wenn ich nicht der Typ Frau bin, dem Stilettos und Stiefel was sagen, habe ich inzwischen aber ein Chucks-Problem entwickelt, welches sich, wie ihr sehen könnt, in unserer Familie sogar bis über das Wasser nach England vererbt hat *weia* Ich weiß, daß es davon ganz viele tolle Modelle bei Zalando gibt und eins davon wäre dann mit dem Gutschein MEINS!


Thanks, Knick Knack for being such a perfect poser and such a great sport!


Einen Gutschein von Fotokasten.de könnte ich dann aber auch wieder gut gebrauchen. Nach meinem nicht so erfolgreichen Erlebnis mit Cewe würde ich mein nun ruiniertes Fotobuch gerne nochmal bei einem anderen Anbieter ordern - incl. Kopie für den netten Mann, der mir seine Bilder zur Verfügung gestellt hat. Mit einem 50€ Gutschein von Fotokasten könnte ich das tun - und hoffentlich bessere Erfahrungen machen. Zugegeben, sehr kreativ ist diese Begründung nicht, aber sie ist ehrlich und kommt von Herzen *blinzel*

 


Und das Schlußlicht meiner Wahl? Spreadshirt.net Nicht traurig sein, liebes kleines Spreadshirt, ich will Dich nicht mobben. Natürlich freue ich mich auch über einen solchen Gutschein sehr. Mit ihm würde ich mir dieses schöne Teil kaufen, von dem wohl jeder, der mich etwas kennt sagen würde, dass es wie für mich gemacht wäre. Und das liegt nich nur an meinen *einmal nach unten gucken* 1a passenden Hasen-Schuhen (womit wir dann auch schon wieder bei dem Thema wären). Ohne Scherz, es kostete mich 2 Klicks auf Eurer Homepage um es zu finden, mich davon zu überzeugen und mich sofort in es zu verlieben. Ich halte es da gerne mit meinem Freund Horst Schlämmer - HASENPOWER! Und für die restlichen 10/15€? Na da bedenke ich natürlich wieder meine Leser... Denn die sind der Grund, wieso ich hier überhaupt mitmachen kann und sie bereichern jeder für sich mein Leben Tag für Tag für Tag...



Und nun schick ich das mal lieber ab, sonst bin ich sicher wieder mal Nr. 501 ;) Aber natürlich sei folgendes nicht zu vergessen:

Vielen Dank an die Firma meingutscheincode.de für diese geniale Blogger-Aktion. Wir wissen solche großzügigen Angebote sehr zu schätzen, und da spreche ich einfach mal nicht nur für mich, sondern für alle meine Freunde, die ebenfalls bloggen *KUDOS*

Kommentare:

  1. super geschrieben klasse!!! viel Glück

    AntwortenLöschen
  2. Der Bücherschrank ist lustig. Noch besser finde ich allerdings den Hund mit den Schuhen. Mal schauen, ob wir das mit unserer Bürohündin, Jackie, auch hin bekommen :) Glaube aber, dass die etwas zu wild dafür ist.

    Lg, Henning

    AntwortenLöschen