Montag, 28. März 2011

Die Gewinner meines Personello-Gewinnspiels

 

Es ist vollbracht. Nachdem der Anmeldeschluss am Samstag abgelaufen war hatte mein Gewinnspiel immerhin dann doch noch 17 Teilnehmer gefunden. An dieser Stelle erst einmal DANKE an alle, die sich letztlich doch noch erbarmt haben, mitzumachen Smiley 

Die richtige Lösung lautet übrigens

1509 Uhren

Wie ich sehen konnte hat der ein oder andere doch google befragt. Das dort zu findende Ergebnis, das die meisten fanden, war ein veraltetes von (ich glaube) 2007 und nicht das aktuelle, das ihr ja schätzen solltet.

Die Schätzungen der Mitspieler lagen übrigens im Bereich von

226 bis

20.000

Und in die Lostrommel schafften es:

 

PersonelloErfassung

 

Doch nun kommen wir zu den Gewinnern, die habe ich nämlich gestern, wie versprochen, per Slotmachine ermittelt…

 

Der 4. Platz

Für den letztplatzierten habe ich ein kleines, hoffentlich aber nettes, Dekopäckchen gepackt. Dieser kleine Trostpreis geht an den ersten, den die Slotmachine sich ausgesucht hat und das ist:

 

Dekopaket

 

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Gewinn!

 

Der 3. Platz

Für den Gewinner auf Platz 3 gibt es ein Candy-Paket mit ein paar leckeren Kleinigkeiten zum Naschen, auch von mir persönlich ausgewählt und zusammengestellt.

Es geht an:

Candypack

Hoffentlich kannst Du etwas Nervennahrung brauchen Zwinkerndes Smiley

 

Der 2. Platz

Den 2. Platz und somit ein kleines Päckchen voller schöner Beauty-Dinge geht an eine ganz nette Leserin meines Blogs, die ja am Liebsten gar nicht mitgemacht hätte Zwinkerndes Smiley

Beautypaket

Herzlichen Glückwunsch, Martina… Und ab sofort keine Bange mehr vor Schätzfragen Smiley

 

Der Hauptgewinn

Der geht, interessanter Weise, an den einzigen männlichen Mitspieler. Das Los hat also entschieden, wer der neue Besitzer einer Personello-Uhr nach Wunsch ist und es ist

 

Uhr

 

Ich beglückwünsche alle, die gewonnen haben und Danke allen, die überhaupt teilgenommen haben.

Die Gewinner bitte ich, sich zwecks Abwicklung des Gewinnversandes bis Freitag, 01.04.2011 bei mir unter fourmargaritas@gmail.com zu melden und mir (gilt für die Plätze 2-4) ihre Adressen mitzuteilen. Meldet sich bis 01.04.2011 jemand nicht, so werde ich am Samstag einen neuen Gewinner für den entsprechenden Preis ermitteln.

Ab morgen findet Ihr dann bei mir ein Gewinnspiel, bei dem es diesmal nicht 4, sondern gleich 8 Sieger geben wird, die eine Chance auf Preise im Gesamtwert von über 200€ haben.

Seid gespannt und habt eine Gute Nacht Smiley

Samstag, 26. März 2011


1.  Tief durchatmen und sich erstmal klar machen, dass die Leute sich oft selbst viel zu ernst nehmen
2. Man weiß nie, was im Leben noch auf einen zukommt - und darum sagt man : "sag niemals nie"!
3.  Was ist wenn mein DVD Player wirklich kaputt ist?
4. Was das Essen angeht habe ich sehr selten bestimmte Gelüste .
5. Mein Blog bekommt hoffentlich bald ein ganz neues Design.
6. Dank der Sonne fühlt sich das Wochenende an wie ein Kurzurlaub.
7. Was das Wochenende angeht, heute gestern Abend freute ich mich auf den 50. Geburtstag von Marks Tante , morgen heute habe ich geplant, auf eine Silberhochzeit zu gehen und Sonntag möchte ich nur das tun, worauf ich Lust habe!

Donnerstag, 24. März 2011

Vitakraft Dogs - Stimmen gesucht

Hallo liebe Leser meines Blogs.

Hat noch jemand von Euch Lust, uns beim Fotowettbewerb von Vitakraft Dogs zu helfen? Bis zum 05.04. läuft das Voting für die potentiellen Futtertester und ich würde mich total freuen, wenn Ihr uns helft, uns unterstützt und ein bisschen Werbung dafür macht, dass wir vielleicht am Ende zu den Auserwählten gehören.

Mit einem Klick auf das Bild kommt Ihr direkt zum Beitrag bei Facebook, der dann nur noch mit einem Klick auf "Gefällt mir" belohnt werden muss (natürlich müsstet Ihr vorher Fans der Seite von Vitakraft Dogs werden)




Wer mir im Kommentarfeld eine Nachricht hinterlässt, mit welchen Namen er das Bild ge-"liked" hat, der hat vielleicht auch noch was davon. Denn als Dankeschön für Eure Hilfe würde ich unter allen, die uns helfen nach dem 05.04. drei kleine Überraschungen verlosen.

Vielleicht habt Ihr Lust, uns zu helfen und auch Eure Leute dafür zu motivieren. 

Vielen Dank an alle, die unserem Aufruf folgen :)

Mittwoch, 23. März 2011

Menschen wie Dich...



...braucht dieses Land, liebe Vroni. Es gibt zu wenige davon und sie sind das, was dieser Welt, dieser Gesellschaft und jedem einzelnen von uns so dringend fehlt und so unglaublich gut tut. Menschen wie Du sind die heilende Medizin gegen die Kälte und Anonymität, in der wir so oft leben und die unsere Herzen oft so unnötig schwer macht. I owe you the world!

Schon gut, schon gut, ihr wollt jetzt wissen, wovon ich rede, schon klar...

Es gibt Zeiten im Leben, da ist irgendwie alles schwierig. Das kennt jeder von Euch, da kann ich mir wohl ziemlich sicher sein.

Das Leben will einfach manchmal nicht rund laufen und egal was wir tun, es wird nicht immer von ganz allein wieder besser. Man hat mit den Belastungen zu kämpfen, die ohnehin jeder Mensch jeden Tag vor sich hat.

Das Wetter könnte endlich besser sein, damit es auch der Seele wieder gut geht, was zuletzt nicht grad so war. Die finanziellen Sorgen machen auch von uns nicht mehr Halt, belasten nicht nur das Konto, sondern auch die Lebensqualität und Lebensfreude.

Just in dem Moment wandelt sich dann das ganze Leben wieder, nicht zum Besseren, sondern zu neuem Wahnsinn. Jobwechsel? Ortswechsel? Schon wieder? Nun gut!

Hier geht was kaputt, da geht was zu Bruch... und das grad jetzt. Materielles. Aber auch Zwischenmenschliches. Streß mit der lieben Familie. Auch im Freundeskreis gibt mal wieder ein Wort das andere, Missverständnisse führen zu Eskalationen, Menschen gehen in Wut und Enttäuschung auseinander. Der eine zeigt nun sein wahres Gesicht, der andere zieht sich zurück, ein Dritter haut blind auf einen ein, man weiß am Ende kaum mehr, worum es ging, geschweige denn, wie es dazu kommen konnte und schon gar niemand weiß, wie man das wieder beendet kriegt.

Da stehen Verpflichtungen dem einen gegenüber noch im Raum, da steht auf einmal die Erkenntnis, dass der Mensch, der mit Dir gelacht hat, Dich offenbar schon lange ziemlich besch...eiden fand.

Und genau jetzt in diesem Moment muss Dein Mann weg. Zwei Wochen lang Einsatzskraft in England sein. Optional doch noch nach Japan? Na klar, ein paar Sorgen mehr machen es doch jetzt auch nicht mehr aus.

Umgeschrieben wäre meine Geschichte sicher die eines jeden Menschen, der mal in einer solchen Phase steckte. Mein Leben ist nicht übel, ich habe viel zu viel Gutes darin, um mich ernsthaft zu beklagen. Begonnen bei zwei gesunden Kindern und einer Familie, die nicht immer gut harmoniert, aber in ihren Einzelteilen ganz schön stark ist. Nein, mein Leben ist keine Hölle. Und dennoch, manchmal, und momentan ganz besonders, da kann ich oft nur noch heulen...

Und nun kommt Vroni.

Vroni, ein Mensch der mich so gut wie Null kennt. Der meinen Namen und mein Gesicht aus einer Wichtelgruppe kennt. Nie in ernsthaftem Kontakt mit mir stand, über das Wichteln hinaus jedenfalls nicht. Vroni hat keine Verpflichtungen gegenüber mir. In Vronis Kopf müsste mein Name nicht einmal abgespeichert sein. Davon ging ich auch eigentlich aus. Bis gestern.

Gestern kam... DAS:


Ich hatte keine Ahnung, womit ich das verdiene, was das überhaupt ist (von Ritter Sport mal abgesehen, jaja, das hab selbst ich erkannt) und ich war in einem Zustand, den man wohl nur als "erschlagen" bezeichnen kann. Es gab kein Wichteln, keinen guten Grund, dass Vroni mir etwas schicken würde, es war einfach nicht logisch zu erklären und auch nicht möglich. Blieb mir also nur, erstmal auszupacken...

Was das ist? Ich weiß es, und Ihr werdet es auch gleich wissen. Wieso das, das wußte ich jedoch immer noch nicht. Zu meinem Glück lag eine Karte dabei...



Ich war stumm vor Erstaunen und noch viel stummer vor Rührung. Dass ein Mensch, der mich so gut wie nicht kennt und der keinerlei Beziehung zu mir im klassischen Sinn hat, dass so ein Mensch die Zeit, die Mühe, die Kosten und vor allem die Gedanken investiert, mir in diesen Tagen so etwas sonniges in mein Leben zu schicken, das ist mehr als ich zu begreifen vermag.


Liebe Vroni, Du bist... für mich nicht zu beschreiben. Es ist für mich ein wahrer Schatz, den ich hüte und schätze wie die Kronjuwelen im Tower of London (die noch lange nicht so schön sind wie Dein Körbchen voller Badepralinen). Deine Karte alleine hätte vollstädnig gereicht um mein Herz glücklich zu machen und auch wenn ich daran zweifele, dass die Menschen, die vermutlich mit der Karte gemeint waren, wirklich noch damit gemeint sein können oder wollen, alleine dass EIN Mensch so an mich gedacht hat, das ist für mich die Welt wert. 

Ich werde Dir das irgendwann entlang meines Lebensweges gut machen. Das schwöre ich Dir, das drohe ich Dir, das verspreche ich Dir. Ich werde Stunden damit verbringen, Deine Pralinen zu "verbaden", werde mir die Schokolade schmecken lassen und Deine Karte, die bekommt den besten Ehrenplatz den ich finden kann und ganz gleich, wohin ich mit meinem Leben noch ziehe, sie wird mitgehen.

Du hast mich so gerührt, ich weiß gar nicht ob ein schäbiger Blogpost dafür reicht, Dir das zu danken. Du bist sowas von viel zu gut für diese Welt. You rock so hard, girl, you rock the hardest! I owe you the world and a cuppy cake! 


Whata Water Wednesday - Ganic Strawberry Slim

It's Wednesday again :) Zeit für Ganic. Heute war das ein ganz besonderes Erlebnis, denn per zufälligem Handgriff habe ich letzte Woche Strawberry Slim aus der Kiste gezogen um es kühl zu legen. Und wie der Zufall es will gibt es ausgerechnet seit dieser Woche beim Lieblingsbäcker unseres Vertrauens wieder verschiedene tolle Erdbeerkuchen, die wir so lieben. Besser geht's nicht.

Meine Tochter gab sich zur Tea Time heute dann auch mal die Ehre. Ein seltenes Vergnügen, da sie gesegnet ist damit, 5 Jahre alt zu sein und die beste Freundin auf der anderen Seite des Gartenzauns wohnen zu haben :) Da aber ja diese Woche mein Mann schon abkömmlich ist leistete sie mir Gesellschaft.


Und so wurde der Wednesday heut zum Strawberry Day. Für mich gab es eine Erdbeerschnitte. Für Mina ein Stück Erdbeerrolle. Und dazu teilten wir uns die 500ml Strawberry Slim von Ganic. 

Strawberry Slim...

...ist ein weiteres Ganic Water mit Aroma und das bei 0% Zucker, 0% Süßstoffen, 0 kcal
...basiert wie alle anderen Sorten auch auf norwegischem Mineralwasser
...gibt es in der stabilen 500ml PET Flasche
...trägt das Siegel der European Water Company
...ist perfekt als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung

Ebenso wie letzte Woche lag auch dieses Wasser eine Woche im Kühlschrank bevor es probiert wurde.


Ganic Water aus einem Mc Cafe Becher? Das muss die Definition von Kulturschock sein!

So ein richtig großer Fan von Erdbeergeschmack bin ich ja nicht. Frische Erdbeeren ja, aber ich würde nie auf den Gedanken kommen, mir Erdbeerkaugummi zu kaufen und selbst bei Erdbeerjoghurt bin ich in den meisten Fällen aus dem Rennen. Künstlicher Erdbeergeschmack ist mir einfach zuwider, aber die Befürchtung hatte ich bei Ganic nicht, denn da kann es ja nicht all zu künstlich sein, auch wenn mein erster Eindruck letzter Woche etwas anderes bestätigt.

Doch nun zum Geschmackstest...

Kombiniert mit dem Erdbeerkuchen taugte der beste Wille nichts. Gegen den intensiven Geschmack und die Süße des Kuchens kam das auf natürliche Weise aromatisierte Wasser nicht an. Es schmeckte wie ein völlig gewöhnliches, stilles Wasser. Wir tranken jeder einen halben Becher davon, sparten uns den Rest aber auf.

Später haben wir es dann nochmal probiert und meine Überraschung im positiven Sinne war Wahnsinn. Ich will nicht unbedingt so weit gehen, zu sagen, dass der Erdbeergeschmack dem von frischen Früchten gleichkommt. Aber es schmeckt in der Tat natürlich und kein bisschen nach Gummierdbeere, wie mein Mann jetzt sagen würde. 

Der Geschmack ist ganz dezent, weich und dennoch erdbeerig. Nicht süß, nicht pappig, einfach erfrischen, sehr fruchtig und für meine Geschmacksnerven absolut stimmig. Ein wirklich schmackhaftes Getränk, das ich mir, wäre es in 1.5 Liter erhältlich, als Daueralternative zu meinem Pfirsichwasser vorstellen könnte. Leider aber schmecken die Erdbeer-Alternativen von herkömmlichen Herstellern noch lange nicht so gut wie das von Ganic.

Meine Tochter war ebenfalls absolut begeistert von diesem Erdbeergetränk. Sie hat noch einen ganzen Becher vom Strawberry Slim getrunken bevor sie in's Bett gegangen ist - was ja, dank 0% Zucker, wunderbar geht. Sie sagte dass sie es sehr gerne möge und auf jeden Fall wieder trinken würde, spätestens wenn wir wieder zu Denise fahren (ich erzählte Euch von meiner Freundin, die das Ganic in ihrem Café verkauft).

Ich meinerseits denke aber, dass ich das Ganic Strawberry Slim (und andere Sorten) auch für Zuhause mal bestellen werde, wenn ich alle Geschmacksvarianten getestet habe.

Obwohl ich mich mit dem Orange Beach ja letztlich noch angefreundet habe muss ich sagen, das Strawberry Slim ist mir von beiden getesteten Sorten das bisher liebste Wasser aus dem Hause Ganic. So ein leckeres Wasser... da reichen 500ml kaum aus :)

Natürlich kommt auch Strawberry Slim mit einer Art "Rabbithole" daher..


War es beim Orangenwasser etwas eher witziges, fand ich diesen Hinweis doch sehr wertvoll und nachdenklich stimmend. 

Ich habe Zeit meines Erwachsenenlebens eigentlich fast nur Cola getrunken. Für mich gab es nichts anderes, und wenn überhaupt, dann höchstens Eistee - keinen Deut besser, ernährungsphysiologisch betrachtet. Wasser mochte ich nie besonders und solches ohne Aroma finde ich bis heute eher wenig trinkenswert.

Zum 01.01.2011 haben mein Mann und ich aufgehört, zuhause Cola zu trinken. Seither gab es keine Cola mehr in diesem Haus, wir trinken nur noch beim Weggehen unterwegs oder bei Freunden mal welche. Das fällt uns denkbar leicht, ich habe es bis heute nicht vermisst, was aber auch in der Tat nur an der Existenz von aromatisiertem Wasser liegt, das ich seither trinke.

Sicher wäre es noch besser, man würde ganz auf kcal-freie Wassersorten umsteigen. Dennoch glaube ich, dass ich meinem System durch das Weglassen von Cola schon einen großen Gefallen tue, vor allem weil ich seither auch wesentlich mehr trinke als je zuvor.

Ganic hat Recht - wir selbst entscheiden, was wir unserem Körper, dem wohl wertvollsten Gut, das wir haben, gönnen oder antun. Lang genug war mir das in Hinsicht auf's Trinken völlig egal. Ob es mir mein Körper langfristig dankt, dass ich das nun geändert habe weiß ich nicht. Aber ich fühle mich allein des Gedankens wegen gut.

Und Firmen wie Ganic machen mir diese Umstellung ganz leicht. 

Zwar wird Strawberry Slim mit einem Preis von 1.40€/500ml keine Alternative für den Familienalltag werden. Durchaus aber ist sicher, es wird etwas werden, das ich mir fortan öfter mal gönne.

PS: Ich muss meine Aussage von letzter Woche relativieren. Zwar ist in der Tat das gesamte Etikett in Englischer Sprache bedruckt, die Deutschen Angaben finden sich aber auf dem Oberen des Flaschendeckels:



Vielen Dank, liebe Ganics, das war ein superleckerer Test und ich freue mich auf den kommenden Mittwoch, wenn es wieder heißt Whata Water Wednesday :) Ihr zeigt, wie es richtig geht und ich bin inzwischen ein noch größerer Fan von Euch wie vor dem Test :)

Eine Aktion der ganz feinen Art

Morning, Readers.

Nach einer schlafarmen Nacht habe ich soeben meinen Reader angeworfen und stolperte dabei über die Aktion von "Gutscheine für das Volk", die so gut klingt, dass ich sie eigentlich kaum glauben mag. Aber wir sind ja auch nicht in der Kirche, also statt glauben lieber probieren und sehen, was läuft :)

Ich bin so frei und entnehme der Aktions-Homepage einfach mal den Aktions-Text, denn die haben das wunderbarer und verständlicher formuliert als ich es je umtexten könnte...

BLOGGERAKTION VON MEINGUTSCHEINCODE.DE


Was musst Du machen, um einen Gutschein zu bekommen?

  1. Suche Dir einen Gutschein aus. Du kannst zwischen einem 50 Euro Gutschein für Zalando, Otto, Buecher.de, Spreadshirt und Fotokasten auswählen. Wähle dabei Deine 1. bis 5. Wahl aus. Wenn schon alle Gutscheine Deiner ersten Wahl vergeben wurden, bekommst Du automatisch den 50 Euro Gutschein Deiner zweiten Wahl.
  2. Schreibe auf Deinem privaten Blog eine kleine Geschichte darüber was Du mit Deinem 50 Euro Zalando-, Otto-, Buecher.de-, Spreadshirt- bzw. Fotokasten Gutschein von Mein Gutscheincode machen wirst. (Einzeiler werden nicht akzeptiert ;-)) Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
  3. Fülle das unten stehende Formular aus.
  4. Das war's! Wenn Dein Blog den Teilnahmevorraussetzungen entspricht, schicken wir Dir Deinen Gutschein per E-Mail innerhalb von nur 24 Stunden zu.
Außerdem bekommt die Person mit der kreativsten Veröffentlichung einen Apple Macbook Pro aus dem T-Online Shop Wert von 1.099 Euro geschenkt. Die Person wählen wir am Ende der Aktion aus.
Du darfst bei dieser Aktion mitmachen, sofern Du in Deinem Blog regelmäßig Beiträge veröffentlichst.

Meiiner Meinung nach erfülle ich all diese Kriterien und hoffe einfach mal, dass die Veranstalter das ebenso sehen werden :) Die Wahl aus den 5 Gutscheinen fällt schon etwas schwer, aber ich würde mir wünschen:

An erster Stelle: Einen Gutschein von Bucher.de
An zweiter Stelle: Einen Gutschein von Otto
An dritter Stelle: Einen Gutschein von Zalando
An vierter Stelle: Einen Gutschein von Fotokasten
An fünfter Stelle: Einen Gutschein von Spreadshirt.

Warum grad Buecher.de?
Nun, mit diesem Gutschein kann ich einfach die meisten Menschen bedenken. Für 50€ könnte ich erstmal natürlich mir etwas zu Lesen kaufen, zum Beispiel das Buch von Fitzek, das ich schon so lange wollte, das mir aber immer zu teuer war. Endlich könnte ich mir diesen Wunsch nun erfüllen. Danach wäre aber noch so viel vom Rest übrig, dass ich auch noch für meinen Mann und meine Tochter ein Buch nach deren Gusto bestellen könnte. Und weil dann ja immer noch was übrig wäre, würde ich auch noch für meine Leser ein Buch mitbestellen, um dieses zu verlosen bei einer meiner kommenden Verlosungen.
Und wieso das alles? 
Na ist doch klar...
Da mein Mann momentan Nachtschichten arbeitet, und das auf lange Sicht, bin ich nachts mit den Kindern meist allein zuhaus. Wenn ich mein neues Buch bekäme würde ich es natürlich sofort lesen wollen. Vermutlich ist es superspannend und gruselig, so dass ich nachts nicht schlafen könnte. Also, was würde ich tun? Natürlich würde ich mich der Pflege meines geliebten Blogs widmen... Der lebt -ganz klar- allein von meinen wunderbaren Lesern. Also verdienen die sich am laufenden Band, dass sie was tolles hier erleben und bekommen. Ein Buch hat da wohl jeder gerne. Und wenn ich dann morgens völlig übernächtigt feststelle, dass ich ohne Schlaf die Nacht verbloggt habe, dann können mich nur ein Kinderbuch retten, um meine Tochter am Tag zu beschäftigen (und mich dabei wach zu halten) und meine übermüde Laune bei meinem Mann durch ein Geschenk in Form eines Buchs zu entschuldigen - welches er dann in seinen Ruhezeiten nachts auf der Arbeit liest. Und so schließt sich der Kreis der Erklärung, wieso es buecher.de sein sollte.



Otto.de ist dann meine zweite Wahl. 
Auch einfach erklärt. Wie es aussieht ziehen wir ja bereits in diesem Jahr schon wieder um, wenn auch diesmal "nur" 180km weiter. Auf dieses neue Leben an ausgerechnet diesem Ort freue ich mich. Da wir so oft umgezogen sind in all den Jahren haben wir natürlich eher spartanische Konsumgüter, da wir oft nicht alles oder nicht mal viel mitnehmen können. 
Bei Otto würde ich für unser neues Häuschen etwas schönes, wohnliches aussuchen. Vermutlich neue Bettwäsche für die ganze Familie, damit der berühmte Traum in der ersten Nacht im neuen Heim auch wahr wird. Mit den Jahren wird man eben doch häuslich, und so langsam möchte ich es auch optisch etwas schöner haben bei uns zuhause. 
Und natürlich gibt es dabei vor allem einen Grund, der für mich als Kind der TV-Generation besonders zählt: Otto? Find ich guuuut! :)

 




Gründe für Zalando? Braucht man zum Schuhekaufen wirklich Gründe? Die Idee muss einem Mann gekommen sein,eine Frau würde nie auch nur darüber nachdenken WARUM es neue Schuhe sein müssen. Ich bin zwar kein Mitglied einer spirituellen anti-kapitalistischen Wohngemeinschaft. Auf dem FKK-Campingplatz halte ich mich auch selten auf und meinen Paketboten (der heute früh ein knallpinkes Shirt trug) will ich gleich gar nicht nackt sehen. Aber ich bin auch immer noch eine Frau und für uns sind Schuhe eben die Aorta, die uns am Leben hält. Auch wenn ich nicht der Typ Frau bin, dem Stilettos und Stiefel was sagen, habe ich inzwischen aber ein Chucks-Problem entwickelt, welches sich, wie ihr sehen könnt, in unserer Familie sogar bis über das Wasser nach England vererbt hat *weia* Ich weiß, daß es davon ganz viele tolle Modelle bei Zalando gibt und eins davon wäre dann mit dem Gutschein MEINS!


Thanks, Knick Knack for being such a perfect poser and such a great sport!


Einen Gutschein von Fotokasten.de könnte ich dann aber auch wieder gut gebrauchen. Nach meinem nicht so erfolgreichen Erlebnis mit Cewe würde ich mein nun ruiniertes Fotobuch gerne nochmal bei einem anderen Anbieter ordern - incl. Kopie für den netten Mann, der mir seine Bilder zur Verfügung gestellt hat. Mit einem 50€ Gutschein von Fotokasten könnte ich das tun - und hoffentlich bessere Erfahrungen machen. Zugegeben, sehr kreativ ist diese Begründung nicht, aber sie ist ehrlich und kommt von Herzen *blinzel*

 


Und das Schlußlicht meiner Wahl? Spreadshirt.net Nicht traurig sein, liebes kleines Spreadshirt, ich will Dich nicht mobben. Natürlich freue ich mich auch über einen solchen Gutschein sehr. Mit ihm würde ich mir dieses schöne Teil kaufen, von dem wohl jeder, der mich etwas kennt sagen würde, dass es wie für mich gemacht wäre. Und das liegt nich nur an meinen *einmal nach unten gucken* 1a passenden Hasen-Schuhen (womit wir dann auch schon wieder bei dem Thema wären). Ohne Scherz, es kostete mich 2 Klicks auf Eurer Homepage um es zu finden, mich davon zu überzeugen und mich sofort in es zu verlieben. Ich halte es da gerne mit meinem Freund Horst Schlämmer - HASENPOWER! Und für die restlichen 10/15€? Na da bedenke ich natürlich wieder meine Leser... Denn die sind der Grund, wieso ich hier überhaupt mitmachen kann und sie bereichern jeder für sich mein Leben Tag für Tag für Tag...



Und nun schick ich das mal lieber ab, sonst bin ich sicher wieder mal Nr. 501 ;) Aber natürlich sei folgendes nicht zu vergessen:

Vielen Dank an die Firma meingutscheincode.de für diese geniale Blogger-Aktion. Wir wissen solche großzügigen Angebote sehr zu schätzen, und da spreche ich einfach mal nicht nur für mich, sondern für alle meine Freunde, die ebenfalls bloggen *KUDOS*

Dienstag, 22. März 2011

Vroe's Ostergewinnspiel - schweißtreibend, aber gut :)



Vroe hat seit längerer Zeit ihr Ostergewinnspiel im großen Stil angekündigt. Zu recht, wie ich nun sagen kann, denn es ging soeben online und ich lasse mir nicht entgehen, gleich einer der ersten Teilnehmer zu sein. Eine derart gigundo-knaller-mega Gewinne-Liste habe ich selten gesehen. 


Um zu gewinnen muss man allerdings einiges tun. Vroe's Regeln:




1.) Es wäre schön, wenn Du regelmäßiger Leser meines Blogs wirst, dies ist aber keine Pflicht!


Das bin ich eh. Das kann ich also guten Gewissens direkt abhaken :)

2.) Berichte auf Deinem Blog (NEUER Post) über die große Osterverlosung bei VROEs TESTLOUNGE benutze dazu mein gebasteltes Bild!



Das erledige ich gerade live, daher auch das: abgehakt

3.) Schreibe zu jedem Sponsor 2 oder mehr Sätze und verlinkediese korrekt auf die jeweilige Startseite.



Nun wird es knifflig. Aber ich stelle mich gerne der Aufgabe.




Die Sponsoren von Vroes Gewinnspiel:


Mein Taschenkalender:


Diese Firma habe ich schon lange im Auge gehabt, da sie ganz tolle individuelle Kalender anbietet und soetwas eigentlich genau das richtige für mich wäre. Allein das Rumspielen mit dem Editor macht wahnsinnigen Spaß, daher lohnt sich ein Vorbeischauen in jedem Fall. Und wer weiß, vielleicht habe ich ja dieses Mal Glück und bekomme meinen Kalender :)




Design Skins:


Von dieser Firma habt Ihr sicher schon mal gehört bzw. gelesen, denn erst kürzlich haben viele Blogger genau über deren Produkte berichtet. Hier findet Ihr tolle Designfolien für Eure Technik. Von Handy bis Laptop kriegt hier alles schnell und günstig seinen ganz eigenen Touch.


Hippsy:


Bei Hippsy kann man etwas für seine Gesundheit tun. Die bunten Nierenwärmer sind nicht nur modisch ein absolutes Bonbon, sondern halten einen auch warm und gut geschützt gegen Unterkühlung und dadurch entstehende Krankheiten. Die Hippsys gibt es übrigens für Erwachsene, aber auch für Eure Kinder.


MeMarmelade:


Hier bin ich schon Kunde seit ich die WM-Edition 2010 als Gastgeschenk mehrmals bestellt habe. Auch für mich selber habe ich mal eine tropische Marmelade erstellt und bestellt und kann den Shop nur jedem an's Herz legen. Wer Marmelade mag, wir MeMarmelade lieben!


GetDigital:


Your Geek Stuff Supplier. Wie schon zuvor angekündigt habe ich hier noch einen Produkttest ausstehen. Aus dem kompletten Sortiment von Ärmeldecken, USB-Gadgets, Geek-Shirts, Astro-Leuchten, Labyrinthkugelschreibern, Postern und Co. durfte ich mir kürzlich etwas aussuchen. Was es ist? Das wird NOCH nicht verraten.


Ballon4you:


Hier bekommt Ihr die Folienballons, die so magisch auf wohl alle unsere Kinder wirken, bequem nachhause geschickt. Im Shop von Ballon4you findet Ihr Ballons aller Art, ob zu Geburtstagen oder einfach mal so...


Gutscheinbuch.de :


Gutscheinbuch hat eine tolle App für's Iphone und ist darüber hinaus natürlich noch Anbieter der tollen "Schlemmerreise mit dem Gutscheinbuch"-Büchern. Die beliebten 2 für 1 Gutscheine kennen sicher schon einige von Euch. Wer sie nicht kennt kann und sollte das schnell nachholen.


Bodyguard Apotheke


Da ich mich mit der Bodyguard Apotheke persönlich nicht auskenne und keine Erfahrungen habe, hoffe ich, dass es okay ist, wenn ich einfach den Text von Deinem Blog herhole, Vroe... 


Die bodyguardapotheke.com blickt auf eine über 100 Jährige Tradition im pharmazeutischen Bereich zurück. Die vierte Apothekergeneration hat mit der bodyguardapotheke.com Online Apotheke eine weitere Innovation geschaffen. Als staatlich zugelassene Deutsche Online Apotheke sind wir Ihr zuverlässiger Partner bei allen Gesundheitsfragen.
In der Online Apotheke können Sie bei rezeptfreien Medikamenten und  Kosmetik bis zu 70% ggü. der UVP des Herstellers sparen.



Personello


Über meine Erfahrungen mit Personello durftet Ihr ja schon hier lesen und habt Euch hoffentlich auch schon an meinem eigenen Personello-Gewinnspiel beteiligt *wink mit dem Zaunpfahl* Personello sponsort für Vroe ein beleuchtetes Glasherz mit einem Bild Eurer Wahl.


YourSurprise.com


Passend zum Osterthema von Vroes Gewinnspiel sponsort dieser Shop einen tollen Kuschelhasen für den Gewinner. Ein toller Gewinn, den ich ja zu gerne abstauben würde (wie eigentlich alles *pfeif*)


Sonnentor


Sonnentor ist einer der bekannteren Anbieter von Bio-Produkten. Wer ein Öko-Freak ist wie ich, der kennt die Firma sicher, vor allem von ihren hochwertigen Tees. 


Zuchara


Zuchara nennt sich der Shop für originelle Deko- und Geschenkartikel. Der Shop war so nett, dem Gewinnspiel von Vroe gleich mehrere Deko-Artikel zu stiften.


Puh... Hoffentlich habe ich das alles so richtig gemacht.


4.) Setze auch einen Link auf meine Startseite und zurOsterverlosung.


Das habe ich oben ja bereits 2 Mal getan (Bild & Text), aber um sicher zu gehen setze ich Deinen Link auch gerne noch einmal her:


Zum Gewinnspiel: hier entlang


Teilnahmeschluss ist übrigens der 24.04.2011


So, nun habe ich hoffentlich alles so gemacht, wie Du es Dir vorgestellt hast, liebe Vroe. Vielen Dank für dieses einfach IRRE Gewinnspiel und weiterhin viel Freude und auch viel Erfolg mit Deinem Blog.



Shatler's Cocktails - Take 2 - Pina Colada

Vor kurzem habe ich Euch ja schon mal über meine Erfahrungen mit Shatler's berichtet. Vor gut einer Woche habe ich den Virgin Colada getestet und war begeistert. In der letzten Woche habe ich dann auch den passenden Abend gefunden, dessen alkoholische große Schwester, den Pina Colada auszuprobieren. Es war so ein netter Abend bei Facebook und da passte ein bisschen Karibik-Flair einfach gut dazu.

Mein Mann übernahm das Anrichten des Cocktails und zauberte aus dem Handgelenk für mich eine wirkliche Schönheit...


Einen großen Unterschied kann man natürlich hier noch nicht feststellen, außer man will bemerken, dass eine Dose braun ist, die andere türkis...

Der Dosenaufdruck verrät uns, was wir uns da überhaupt in den Kopf kippen. Nämlich...


...200ml Pina Colada mit einer Drehzahl von 12.1% vol. - Das ist nicht wenig.



Abgesehen von der Limette, die eigentlich nicht so zum Getränk passte, aber in Ermangelung einer frischen Ananas herhalten musste sieht das doch schon wieder ganz schick aus... Einen großen Unterschied kann man natürlich weiterhin nicht ausmachen - jedenfalls nicht optisch.

Kommen wir zum Thema Geschmack...

Vorschicken möchte ich, dass ich nicht der größte Alkoholtrinker bin. Auch beim Weggehen greife ich eher auf alkoholfreie Cocktails zurück, aber wenn, dann trinke ich von den alkoholischen immer die Pina Colada, sie ist einfach mein Lieblingsgetränk aus dem Bereich der Cocktails.

So kannte ich nun Pina Colada selbstgemacht, solche aus Cocktailbars, von Cocktailständen auf Straßenfesten... Und nun folgte Shatler's.

Was ich trank zog mir alle Nervenstränge jenseits meiner Zungenspitze zusammen. Der Geschmack war zum Zerbersten und statt einem fein abgestimmten Kick aus Ananas, Kokos, Sahne und Alkohol schmeckte man wirklich nichts anderes als letzteres. Es war regelrecht stechend und unangenehm. Vielleicht bin ich da ein ziemlicher Warmduscher, aber ich finde, und kenne es auch aus meiner Erfahrung so, dass Pina Colada schon fruchtig schmecken sollte. Leider hier nicht der Fall.

Ich trank mich dann eine Weile Schluck für Schluck durch den Inhalt meines Glases, es wurde aber nicht besser. Der Geschmack war mir irgendwie eklig, weil viel zu intensiv. 

Mein Mann hatte kein großes Interesse daran, da er Pina Colada eh nicht besonders mag, also blieb es an mir.

Ich fasste dann den clever gedachten Plan, eine Weile zu warten, bis ein Teil des Eis im Glas geschmolzen war und dies den Geschmack etwas "streckte". A long story short - es brachte nichts, es änderte sich nichts und so gab ich auf.

Das traurige Ende meines Pina Colada sah dann so aus:


Ich gab nach nicht einmal der Hälfte auf, ihn zu trinken, spürte als Seltnen-Trinker den Alkohol schon in meiner Blutbahn kreisen und als das Eis geschmolzen war kippte ich den Rest weg. Schade drum, ich habe das sehr bedauert.

Ähnliches habe ich übrigens auch auf anderen Blogs gelesen und daher denke ich, dass für mich ganz persönlich in Zukunft nur die alkoholfreien Cocktails in Frage kommen - die dafür aber umso lieber. Mein Kaufinteresse bleibt durchaus erhalten, denn vom Virgin Colada war ich und bin ich nach wie vor einfach angetan.

Wer es lieber etwas "härter" hat ist bei Shatler's nun ganz gut aufgehoben...

Auf Shatler's Shop findet Ihr zum Preis von 2.98€ pro Dose eine Auswahl von 10 klassischen, alkoholhaltigen Cocktails zum Zuhausegenießen. Darunter die beliebten Sorten

Caipirinha
Mai Tai
Sex on the Beach

und viele weitere Sorten

Natürlich bekommt Ihr hier auch die alkoholfreien Varianten, sowie Probierpakete zum Vorteilspreis und viele interessante Accessoires für die Cocktailparty daheim. 

Für mich bleibt Shatler's eine tolle Sache, nun, wo ich weiß, was mir gefällt und was nicht. Den Shop kann ich jedem an's Herz legen. Wer jedoch noch nicht genug gelesen hat der findet weitere Erfahrungsberichte über verschiedene Shatler's Sorten unter anderem bei diesen tollen Mädels:




Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal bei Shatler's für den Test, die Freundlichkeit und die angenehme Kommunikation.